3. November 2022
ADC Beats
Club & Präsidium

Der ADC und Popkultur? Warum nicht?

Mit ADC Beats ruft der Art Directors Club ein neues Format für die Kreativszene Münchens ins Leben – eine kostenlose Konzertreihe. Wer ist eingeladen? Einfach alle. „Irgendwas mit Medien“-Studierende, Fotograf*innen, Designliebhaber*innen oder Vollzeit-Kreative. Den Aufschlag macht am 9.11. die Indie-Pop Band KYTES.

Ihr arbeitet in der Medien- oder Kreativbranche? Ihr studiert irgendwas mit Kunst oder Kommunikation? Ihr fotografiert gern oder liebt gutes Design oder macht Musik? Dann seid ihr herzlich eingeladen, dabei zu sein. Denn im Mittelpunkt von ADC Beats steht die Musik – und das Networking junger Talente und Menschen, die die Branche spannend finden, mit Vollzeit-Kreativen und den Mitgliedern des ADC. Lasst uns kennenlernen, voneinander lernen und zusammen feiern.

Dazu Matthias Harbeck, neuer Vorstand der Münchner Sektion des Kreativclubs und Partner sowie CCO bei Saint Elmo‘s: „Der ADC und Popkultur? Warum nicht? Der ADC steht im Kern für exzellente Kreation, seine Awards und das Festival. Um den Nachwuchs zu begeistern, sollten wir uns hier und da aber ein bisschen lockerer machen. ADC Beats macht genau das. Die neue Konzertreihe will nicht viel, aber erreicht genau dadurch eine Menge.“ Matthias ist einer der Initiatoren des Events.

Um den Nachwuchs zu begeistern, sollten wir uns hier und da aber ein bisschen lockerer machen.

Den Aufschlag macht am kommenden Mittwoch, den 9. November die Indie-Pop Band KYTES. Sie spielen ein kostenloses Live Konzert im brandneuen House of Communication im Münchner Werksviertel. Ab 18 Uhr wird muskalisch vorgeglüht, mit Drinks und Fingerfoods. Für die After Show legt DJane Pupé auf.

„Die Idee ist einfach: Der ADC braucht ein bisschen mehr Schwung in der Bude. Also: ADC + Musik = ADC Beats. Musik bringt Leute zusammen. Musik ist nicht kompliziert. Musik macht Spaß. Wir schaffen ein neues Event und zusammen rocken wir den ADC.“ – so Henan Wensink, ADC Mitglied und The Music Guy, HenanX Creative Music Services, der gemeinsam mit Matthias den Abend auf die Beine stellt. Schon jetzt geht ein dickes Dankeschön an die Beiden und die Serviceplan Group, dass wir bei ihr zu Gast sein dürfen.

 

Musik bringt Leute zusammen. Musik ist nicht kompliziert. Musik macht einfach Spaß.

Alle Informationen zu ADC Beats findet ihr hier. Und… erzählt es gerne weiter. Über Eventbrite könnt ihr euch eines der kostenlosen Tickets sichern.

Wir freuen uns auf euch!

ADC Digital Conference 2024 – Super Early Bird Tickets available now!