ADC Creative Campus

 

Über den ADC Creative Campus

Der ADC Creative Campus versteht sich als eine Plattform, die Theorie und Praxis miteinander vernetzt und zu neuen Ideen inspiriert.

Der ADC Creative Campus ist die jüngste Initiative des ADC, die mit wechselnden Themen und Inhalten in Kooperation mit Design-Fachbereichen an Hochschulen stattfindet und sich an Studierende, Lehrende sowie junge und erfahrene Professionals richtet.

Ziel ist die Stärkung des Innovationspotenzials der Kreativberufe und damit die Intensivierung ihres positiven Einflusses auf die Transformation von Gesellschaft und Wirtschaft durch die Vernetzung von Hochschule und beruflicher Praxis.

Weitere Ziele der Veranstaltung sind:

  • Inspiration für Kreative und Lehrende an kreativen Ausbildungsstätten
  • Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch
  • Networking und Karrierechancen
  • Nachwuchsförderung in der Kreativwirtschaft
  • Sensibilisierung für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Superkraft Kreativität.

Das war der ADC Creative Campus in designkrefeld

„AI – Boom or Bääm?“ Die faszinierende Welt von KI, ihre Auswirkungen auf die Kreativwirtschaft, die Kreativberufe und die Designausbildung zu beleuchten, stand ganz oben auf der Agenda des ADC Creative Campus an der Hochschule Niederrhein Campus West in Krefeld.

Am 19. Oktober 2023 lieferten Referent*innen wie der international beachtete Boris Eldagsen, Art und Creative Director Miguel Schmid, Promt-Artist Mieke Haase, die digitale Künstlerin und Art Direktorin Claudia Rafael, Gründer Misch Strotz und Dozent Ümüt Yildiz Antworten für Professionals und Studierende. Die Vorträge thematisierten wie KI verantwortungsvoll in die kreative Arbeit integriert werden kann, ohne die menschliche Kreativität zu vernachlässigen, und boten Raum um sich mit anderen Kreativen auszutauschen und inspirieren zu lassen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos wird eine direkte Verbindung zu YouTube aufgebaut.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube immer entsperren

Das war die Premiere des ADC Creative Campus an der HAWK-Fakultät Gestaltung

Am 16. und 17. Mai 2023 hatten Design-Newcomer*innen, ADC Talent Gewinner*innen und renommierte Branchenprofis beim ersten ADC Creative Campus in der Fakultät Gestaltung der HAWK in Hildesheim hervorragende Arbeiten präsentiert. Sie hatten über Trends und Perspektiven gesprochen und die Inhalte des kreativen Berufsstandes erläutert.

Wie also den Nachwuchs für den Einstieg gewinnen? Mit dem Creative Campus geht der ADC dorthin, wo die Studierenden nach ihrem Weg in der Branche suchen: in die Hochschulen. Initiiert wurde der erste ADC Creative Campus von den beiden ADC Mitgliedern und HAWK-Lehrenden Prof. Sabine Cole und Prof. Mathias Rebmann, dem Vorsitzenden des Fachbereichs Lehre und Forschung, Prof. Richard Jung, und der Vorsitzenden des Fachbereichs Design im ADC Elisabeth Plass. „Wir bringen einfach die hervorragenden Leute, von denen wir im ADC ja nicht nur die Top-Kreativen in Führungspositionen haben, sondern vor allem auch die herausragend guten Talente, die uns jedes Jahr beim Talent Award begeistern, zu den Studierenden“, beschreibt Elisabeth Plass das Konzept des Creative Campus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos wird eine direkte Verbindung zu YouTube aufgebaut.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube immer entsperren
© HAWK Gestaltung /ADC
© HAWK Gestaltung /ADC

ADC News

Jetzt Early Bird sichern – holt euch jetzt den ADC Festivalpass für 299 Euro statt 399 Euro!

Click here