ADC Wettbewerb 2021

 

©ART+COM Studios

Call for Your Entries!

Der ADC Wettbewerb 2021 ist am 27. Oktober 2020 gestartet!

Angetrieben von Prof. Richard Jung, ADC Präsidiumsmitglied und Professor für Kommunikationsdesign an der Hochschule Niederrhein, haben wir ein funktionales und transparentes neues Kategoriensystem entwickelt:

  • Neue Sortierung
    Der ADC Wettbewerb ist nun DAS Ordnungssystem der Marketingkommunikation.
  • Differenziertere Einreichungsmöglichkeiten
    Es gibt nun Orte für ALLE in einer Arbeit enthaltenen Einzelleistungen.
  • Mediale Experimente
    Es gibt nun Einreichungsmöglichkeiten für Arbeiten an der Schwelle zur Kunst, die keinem eindeutigen Zweck zugeordnet werden können, in der Kategorie EXPERIMENT / COMMUNICATION ARTS.
  • Unveröffentlichte Projekte
    Die Wettbewerbsteilnahme ist nun auch für Arbeiten in der Konzeptphase möglich, in der Kategorie INNOVATION / CREATIVE TECHNOLOGY.
  • Wegen Corona abgesagte Projekte
    Im Wettbewerb 2021 gibt es im Bereich SPATIAL EXPERIENCE eine eigene Kategorie für „Corona Cancelled Projects“.

Aber eins bleibt beim ADC unverändert: Gewinnen kostet nichts!

Einreicherberatung

Hotline:
030-5900310-55
Wochentags von 10:30-17:00 Uhr

Persönliche Beratung (Zoom oder Telefonat) vereinbaren:
wettbewerb@adc.de

Die wichtigsten Termine

Eingereicht werden können Arbeiten, welche zwischen dem 01. Januar 2020 und dem 31. Januar 2021 in Deutschland, Österreich, Luxemburg oder der deutschsprachigen Schweiz veröffentlicht oder entwickelt wurden.

Ausnahme: In den Kategorien EXPERIMENT / COMMUNICATION ARTS und INNOVATION / CREATIVE TECHNOLOGY können auch unveröffentlichte Arbeiten eingereicht werden. Gleiches gilt für die Sonderkategorie 2021 „Corona Cancelled Projects“ im Geschäftsfeld SPATIAL EXPERIENCE.

FAQ

News zum ADC Wettbewerb

Kontakt

Maria Algaer
Projektmanager Wettbewerb & Jury
E-Mail schreiben (030) 590 0310-55
Wir benutzen Cookies, um dir eine einfachere Nutzung der Seite zu ermöglichen. Mehr Infos / deaktivieren Okay