©Überground/ADC
22. Oktober 2021

Die ADC Fachkongresse zu Film, Digital und Design

Berlin - Der ADC veranstaltet im Spätherbst Fachkongresse zu den Themen Film, Digital und Design in drei unterschiedlichen Städten. Neben der neugegründeten ADC Film Experience im Rahmen der Medientage München kommen in Düsseldorf und Stuttgart renommierte Speaker*innen auf die Bühne – unter dem ADC Jahresmotto „Superkraft Kreativität“ und wieder mit Präsenzpublikum.

Was bleibt nach der Corona Pandemie digital und was nicht? Wie können urbane Räume mit digitalen Mitteln wiederbelebt werden? Und welche traditionellen Geschäftsmodelle werden als nächstes durch digitale Services ersetzt? Der ADC geht diesen Fragen auf der ADC Digital Experience am 4. November 2021 in Düsseldorf nach und begrüßt dabei erstmals seit 2019 wieder ein Live-Publikum.

Expert*innen wie Lichtkünstler Christopher Bauder, Elisabeth L’Orange – Gründerin des KI-Start-ups Oxolo – oder Stephan Noller, der mit seinem Unternehmen unter anderem den digitalen Impfpass mitentwickelte, werden ihre Lösungen für die digitalen Herausforderungen der Zukunft präsentieren. Besucher*innen des Fachkongresses für digitale Kreativität in Deutschland können außerdem an interaktiven Workshops, den ADC Insights, teilnehmen. Etwa 70 Tickets stehen zur Verfügung. Die Veranstaltung in den Räumen des Animations- und Kreativstudios LAVAlabs findet unter Einhaltung der 3-G-Regel statt. An den Sitzplätzen gilt keine Maskenpflicht.

ADC Digital Experience
Donnerstag, 4. November 2021 ab 11 Uhr
LAVAlabs Düsseldorf, Ackerstraße 11, 40233 Düsseldorf

ADC Design Experience zu Social Design

Im Mittelpunkt der ADC Design Experience am 17. November 2021 in Stuttgart steht das Thema Social Design. Auf dem Kongress sprechen unter anderem die Architektin, Szenografin und Medienkünstlerin Hala Ghatasheh, die Expertin für Destinationsentwicklung Karen Klessinger, Architekt Wolf D. Prix oder Schriftgestalter Friedrich Althausen von Monotype Studio über ihre Ideen für eine verantwortungsvolle und nachhaltige Gestaltung.  Auch hier können die etwa 70 Kongressteilnehmer*innen in Workshops selbst kreativ werden – und sich im Anschluss beim ADC Creative Club von den kreativsten Talenten der Stadt inspirieren lassen.

Der ADC öffnet mit dem Creative Club vom 15. bis 19. November 2021 seine Türen für die Gestalter*innen von morgen. Das neue Format ist eine Plattform für Kreativität, Experiment und Austausch. Im Rahmen des Pilotprojekts verwandelt der ADC die Räumlichkeiten des Pop-up Spaces Bánh Mì & Bubbles an den Abenden in eine Galerie mit Livemusik – und zum Mittelpunkt der Stuttgarter Kreativszene. Nachwuchskreative und Studierende präsentieren dort ihre Arbeiten und Ideen und können in den direkten Austausch mit profilierten Kreativen gehen. Der Creative Club versteht sich als Open Space, bei dem Erfahrene auf Rookies treffen.

ADC Design Experience
Mittwoch, 17. November 2021 ab 11 Uhr

ADC Creative Club
15. – 19. November 2021
Bánh Mì & Bubbles, Eberhardstraße 65, 70173 Stuttgart

ADC Film Experience im Rahmen der Medientage München

Die ADC Film Experience feiert am kommenden Dienstag, den 26. Oktober 2021 im Rahmen der Medientage München ihre Prämiere. Besucher*innen bekommen hier Einblick in die Produktion der vielfachprämierten Werbefilme „Small Escape“ für BMWs Isetta und „Wir fahren allein, allein“ der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG). Als Speaker*innen bestätigt sind unter anderem Christine Wolburg (Head of Sales and Marketing, BVG), Susanne Giuliani (Head of Content, Digital and Editorial Marketing, BMW Group), Regisseur Alex Feil und ADC Präsidentin sowie Geschäftsführerin Kreation Jung von Matt/SAGA Dörte Spengler-Ahrens. Außerdem bietet der ADC Masterclasses zu den Themen „Markenkommunikation in Podcasts“ und „Urban Screens“ an.

ADC Film Experience 2021
Dienstag, 26. Oktober, im Rahmen der Medientage München

 

Tickets für die Fachkongresse können über die jeweiligen Event Seiten zu Preisen zwischen 89€ und 189€ erworben werden. Die ADC Digital Experience wird gefördert durch die Wirtschafsförderung Düsseldorf, die ADC Design Experience durch die Stadt Stuttgart. Weitere Partner sind YouTube, WallDecaux und TikTok.

Jetzt Early Bird sichern – holt euch jetzt den ADC Festivalpass für 299 Euro statt 399 Euro!

Click here