25. April 2019

ADC*Europe Winner’s Night

Bereits zum fünften Mal ehrte der ADC*Europe im Rahmen der ADCE Winner’s Night die deutschen Gewinner der ADCE Awards, diesmal am 10. April 2019 in der HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft in Berlin. Die besten Arbeiten aus ganz Europa waren im Herbst letzten Jahres beim jährlichen europäischen ADCE Festival in Barcelona, der „Championship of Creativity“,  juriert worden. Die deutschen Gewinner waren nun an die HMKW nach Berlin eingeladen. Hier wurden ihre Arbeiten vor deutschen ADC Mitgliedern und Studierenden präsentiert und sie durften von ADCE Board Member Claus Fischer ihre hochverdienten Urkunden und Awards in Empfang nehmen.

Claus Fischer
Preisträger ADC*E 2018
Preisträger ADC*E 2018
ADC*E Winner's Night

Der Grand Prix der ADCE Awards ging dabei an eine deutsche Agentur: Die auch schon im deutschen ADC Wettbewerb enorm erfolgreiche Kampagne „BVG x adidas – The ticket-shoe“ von Jung von Matt überzeugte auch die europäischen Jurorinnen und Juroren.

Im Anschluss an die Preisverleihung kamen Studierende und die für die herausragenden Arbeiten verantwortlichen Kreativen aus den Agenturen ins direkte Gespräch.

Die deutschen Kreativen in Europa bewegen sich in einem hochkarätigen Umfeld, was die ganz unterschiedlichen Gold-Auszeichnungen bei den ADCE Awards beweisen. Auffallend ist, dass zunehmend Arbeiten eingereicht werden und es ganz nach oben in die Goldränge schaffen, die einen gesellschaftlichen oder politischen Impact haben. Es ist immer wieder eindrucksvoll, welche Kraft und Wirkung gute Kommunikation und Kreation hat.

 

Alle Gewinner ADC*E 2018

Der ADCE vereint 21 Mitgliedsländer und etwa 6000 Kreative in Europa und veranstaltet über die ADCE Awards hinaus internationale Nachwuchsprogramme für Studierende und Agentur-Junioren, wie z.B den Creative Express oder die Greatness Challenge.

Wir benutzen Cookies, um dir eine einfachere Nutzung der Seite zu ermöglichen. Mehr Infos / deaktivieren Okay