ADC Kongress

23. & 24. Mai 2019

ADC Kongress

„Creative Intelligence“ ist Leitthema des ADC Festivals 2019 und beschäftigt sich mit Fragen zur Zukunft von Menschen, Marken und Maschinen:

Insbesondere der ADC Kongress am 23. und 24. Mai 2019 widmet sich der Rolle von Kreativität im Digitalen Zeitalter: Dazu geben auf Kampnagel internationale Referenten aus Design, Digital, Kunst, Werbung, Wirtschaft und Wissenschaft Input.

Unsere Speaker

Unsere Moderatorinnen

Das Kongressprogramm

Donnerstag, 23. Mai 2019

Dörte Spengler-Ahrens & Andrea Thilo

Vorwort: Creative Intelligence

Rosie Arnold

The power advertising has to change the world. (EN)

Mailine Swildens

Human experience transformed by tech. (EN)

Benjamin Bray

Case: ALS Project Revoice. (EN)

Wolfram Eilenberger

Die Explosion des Denkens in den 20er Jahren in Analogie zur heutigen Zeit.

Corinna Falusi & Rosie Arnold

Panel: TBA (EN)

Dirk Schönberger

im Interview mit Moderatorin Andrea Thilo

Hermann Vaske und Maria Alyokhina

Why are we creative? (EN)

Prof. Dr.-Ing. h.c. Volkwin Marg

Choreografie der Massen.

Pierre Fautrel

Can AI be considered as an artist? (EN)

Jonathan Meese

Maschine K.U.N.S.T. (Intelligenz der Kunst).

Freitag, 24. Mai 2019

Marcus John Henry Brown

The passing. (EN)

Alan Kelly

Case: JFK Unsilenced. (EN)

Nicola Mendelsohn CBE

Ideas with gravity - Community inspired creativity (EN)

Prof. Florian Röhrbein

Von kreativer Künstlicher Intelligenz zu künstlichen Kreativen?

Juan Javier Pena Plaza

How to win the Super Bowl? (EN)

Tarek Müller

Is there a ‚unicorn formula‘, Tarek?

Dr. Caroline di Bernadi Luft

The neuroscience of creativity. (EN)

Prof. Roland Lambrette

Kreativität und Verantwortung – Eine 50-Milliarden-Euro-Frage.

Ecce Cello

David Fernandez

Natasha Jen

Design thinking is bull****. (EN)

Jeff Jarvis

The end of explanation. (EN)

Kampnagel Hamburg

Jarrestraße 20, 22303 Hamburg
Wir benutzen Cookies, um dir eine einfachere Nutzung der Seite zu ermöglichen. Mehr Infos / deaktivieren Okay