©Vera Portz
14. Dezember 2020

„Es ist spannend, sich mit den alten Werten neu zu definieren

In dieser Folge von „Das ADC Präsidium im Porträt“ stellen wir Vera Portz vor, Executive Producer bei Tempomedia und neue Vorsitzende des ADC Fachbereichs Film & Ton.

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des ADC zog Vera Portz für den Fachbereich Film & Ton in das ADC Präsidium ein und übernahm die Position der Fachbereichsvorsitzenden von Moritz Merkel. In diesem Audio Interview erzählt die Produzentin, welche Entwicklungen sie im Club vorantreiben will, was ihrer Meinung nach an keinem Filmset fehlen darf – und wie Robert De Niro und Robin Williams sie für das Medium Film begeisterten:

@ADC
Wir benutzen Cookies, um dir eine einfachere Nutzung der Seite zu ermöglichen. Mehr Infos / deaktivieren Okay