ADC Ausstellung

ab 13. Mai @ ADC App

©Christina Czybik/Shutterstock/ADC

ADC Ausstellung

Das ADC Festival ist von Hamburg in den digitalen Raum umgezogen. Die ADC Ausstellung kann leider nicht in der bekannten Form stattfinden.

Wie gewohnt findet ihr aber alle Einreichungen der ADC Wettbewerbe und damit die wichtigsten Arbeiten der Kommunikations- und Kreativbranche in der ADC App. Von prämierten Anzeigen und Plakaten, über TV-, Radio- und Kinospots, Editorialbeiträge, Illustrationen, Fotografien, Designarbeiten oder Webseiten bis hin zu Raumkonzepten: Die ADC App zeigt das breite Spektrum der kreativen Kommunikation von Studenten und Absolventen, Young Professionals bis zu den Profis.

Zu allen Gold- und Silber- Gewinnern sind die Kommentare der Jury verfügbar. Die Top 30 Projekte sind zusätzlich mit einem Audio File hinterlegt, der weitere spannende Insights verspricht. Weiter werden wir euch in den Wochen nach dem Festival die Grand Prix Gewinner*innen beider Wettbewerbe in Interviews vorstellen.

Zum Timing

Die Shortlist (alle Arbeiten mit mind. einer Auszeichnung) geben wir am 13. Mai um 12:00 Uhr in der ADC App bekannt. Ab 12:00 Uhr sind dann alle Einreichungen in der App zu finden.

Das große Highlight, die Verkündung der Gewinner*innen der begehrten ADC Nägel und Grands Prix aus dem ADC Wettbewerb, findet am Freitag, den 15. Mai ab 17:00 Uhr, statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die „No Show? No!“ auf Facebook Live mit zu verfolgen – oder den eigenen Einreichungen die Daumen zu drücken.

Die Bekanntgabe der Gewinner*innen des ADC Junior Wettbewerb erfolgt bereits eine Stunde früher am Freitag, den 15. Mai um 16:00 Uhr auf Instagram. Die Grand Prix Gewinner*innen  des Junior Wettbewerbs werden allerdings auch erst im Rahmen der ADC No Show verraten. Mehr Infos hier.

Wir benutzen Cookies, um dir eine einfachere Nutzung der Seite zu ermöglichen. Mehr Infos / deaktivieren Okay