ADC YOUNG MASTERS DESIGN

Design ist mehr als eine hübsche Oberfläche. Design visualisiert Haltung und organisiert Marken und Märkte. Design ist authentisch und glaubwürdig, weil es Identität abbildet, nicht Image. Deshalb entwickelt sich Design immer stärker zur Leitdisziplin unserer Zeit. Sechs der erfolgreichsten deutschen Kommunikationsdesigner zeigen in diesem exklusiven Seminar, wie Design als Ordnungsprinzip funktioniert und warum es in unserer medialisierten Welt immer wichtiger wird.
In diesem Seminar legen wir den Schwerpunkt auf digitales Design in all seinen Facetten.

REFERENTEN DES LETZTEN SEMINARS
Jürgen Alker
Gründer & Geschäftsführer
Swipe GmbH
Martin Oberhäuser
bureau oberhaeuser
Gründer & Geschäftsführer
Mike John Otto
Creative Group Head
Philipp und Keuntje GmbH Hamburg
Heinrich Paravicini
Creative Director, Inhaber
Mutabor Design GmbH
Eric Pfromm
Geschäftsführer
BFGF Design Studios
Raban Ruddigkeit
Art Director
+ Ruddigkeit

AGENDA DES LETZTEN SEMINARS

10:00 – 10:30

Begrüssung
Seminarleiter Heinrich Paravicini begrüßt die Teilnehmer und führt in das Seminar ein.

10:30 – 12:30

Jürgen Alker
Design fürs iPad

Swipe beschäftigt sich mit dem Design und der Entwicklung von Markenauftritten auf dem iPad. Warum der Designprozess für Tablets ein anderer ist als für Print und Web, beantwortet dieser Vortrag.

12:30 – 13:15

Pause

13:15 – 15:15

Martin Oberhäuser
Infografiken - Vom Informationsdesign zum Interfacedesign

15:30 – 17:30

Mike John Otto
Inspiration first to think Interaction first.
Woher kommt die Inspiration für die digitale Arbeit?

17:30 – 19:00

Ausklang

10:00 – 12:00

Heinrich Paravicini
Design als Leaddisziplin 2D/3D/4D - das Projekt »Rebranding Clariant«

12:15 – 13:45

Eric Pfromm
Das Konzept "Cradle 2 Cradle"

13:45 – 14:30

Pause

14:30 – 17:00

Raban Ruddigkeit
Typographie: Das Schriftsystem "Five"
mit anschließender Aufgabe

17:00 – 17:15

Verabschiedung

Nächster Termin: voraussichtlich Herbst 2014

Ort: Hamburg, genaue Location wird noch bekannt gegeben

Preis: 580 Euro (zzgl. MwSt.)

Leistung: zweitägiges Seminar inklusive Teilnahmezertifikat

Kontakt: Anja Abicht, E-Mail: anja.abicht@adc.de Telefon: (030) 590 03 10 - 26

Die Teilnahme an einem ADC Seminar können Sie sich mit bis zu 500 € fördern lassen. Erfahren Sie HIER, welche Fördermöglichkeiten es gibt und welche Bedingungen dafür gelten.

Das 25hours Hotel Number One ist ca. 27 Minuten mit der S-Bahn von der Seminarlocation entfernt. Das entspannte Designhotel bietet eine kreative Atmosphäre für urbane Nomaden. Alternativ gibt es noch ein Hotel im Herzen der HafenCity. Zimmer ab 125 Euro.

Das MOTEL ONE am Michel ist ca. 22 Minuten mit der S-Bahn von der Seminarlocation entfernt und eignet sich perfekt für einen kurzen Business-Trip. EZ ab 71 Euro.

Das Centrum Hotel Commerz liegt ca. 10 Gehminuten von der Seminarlocation entfernt. Das mitten in Hamburg Altona gelegene Hotel befindet sich direkt am Bahnhof Hamburg Altona. Dadurch ist auch eine gute S-Bahn Anbindung vorhanden. EZ ab 37 Euro.