ADC Digital Experience 2017-10-31T17:25:33+00:00

ADC Digital Experience

Factory Campus, Düsseldorf
8. Juni 2017, 9.30 – 18 Uhr

Mehr Bilder

Own your world.

Der erste digitale ADC Fachkongress steht vor der Tür. Am 8. Juni 2017 wird der Factory Campus in Düsseldorf zum Mekka für kreative & digitale Spezialisten. Unter Motto „Own your World“ stellt der ADC die Frage, wie Kreativität die Digitalbranche vorantreiben kann. Viele spannenden Referenten werden innerhalb des Kongresses ebenso in interaktiven Labs dieser Frage nachgehen. Beim anschließenden Get-together gibt es die Möglichkeit, zu netzwerken und sich mit den Game-Changern der Branche zu connecten.

Die ADC Digital Experience richtet sich an Professionals aus Agenturen und Unternehmen, an Startups, an Studierende und Absolventen und an alle, die im digitalen Wandel weiterdenken wollen. Mit der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Düsseldorf als Kooperationspartner bringt der Art Directors Club für Deutschland (ADC) e.V. die kreative Kompetenz der Branche an den Wirtschafts- und Agenturstandort Düsseldorf.

Referentenübersicht

Zu den Referenten

HIER KLICKEN

Programm Download

Zum Programm

HIER KLICKEN

Get-together

Alle Infos

HIER KLICKEN

Tickets

Jetzt Tickets sichern!

HIER KLICKEN

Du willst keine News verpassen?

Follow us on          

Oder melde dich HIER direkt für unseren Newsletter an.

Die Referenten

David Gram
Executive Advisor &
Co-founder of Diplomatic Rebels
Former Senior
Innovation Director,
The LEGO Group

Mehr Infos

Mathias Keswani
Co-Founder und CEO,
Nerdindustries
.
.
.
.

Mehr Infos

Nikolai Bockholt
Creative Technologist,
Google Germany GmbH
.
.
.
.

Mehr Infos

Henry Cowling
Creative Director,
UNIT9
.
.
.
.

Mehr Infos

Sandra Matz
Persönlichkeits-
psychologin
an der Universität
Cambridge
.
.

Mehr Infos

Prof. Dr. Dr.-Ing. Dr. h. c.
Jivka Ovtcharova
Institut für
Informationsmanagement
im Ingenieurwesen (IMI)
Karlsruher Institut
für Technologie (KIT)

Mehr Infos

Will Rolls
Creative Agency Partner DACH
Facebook
.
.
.

Mehr Infos

Lorena Jaume-Palasi
Gründerin
Algorithm Watch
..
.
.
.

Mehr Infos

Julian Oliver
Künstler und
Critical Engineer
.
.
.
.

Mehr Infos

Armin Schroeder
Geschäftsführer
Crossmedia
.
.
.
.

Mehr Infos

Philipp Thesen
Senior VP Design
Deutsche Telekom AG
.
.
.
.

Mehr Infos

Pit Kho und Maro Rudolf
Executive Creative Director
und Senior Digital Strategist
Cheil Germany GmbH
.

Mehr Infos

Panel: Data driven Creativity – Sterben die Kreativen aus?

Christof Baron
Geschäftsführer
Pilot, Frankfurt
.
.
.
.

Sandra Matz
Persönlichkeit-
Psychologin
an der Universität
Cambridge
.

Rainer Balensiefer
Geschäftsführer
Accenture Interactive
.

.
.

Big Data, Smart Data, Programmatic, datengetriebene Kreation – viele Begriffe, die einen neuen Trend im Marketing beschreiben: Den Einfluss von Daten auf Konzeption, Ausspielung und Targeting von Werbekampagnen. Niemand kann vorhersagen, wie diese Entwicklung das Marketing auf lange Sicht verändern wird und welche Rolle klassische Kreativagenturen zukünftig im Digitalmarketing spielen werden. Derzeit kaufen sich Unternehmensberatungen und Technologiedienstleister wie Deloitte, McKinsey, SAP und Accenture in den Agenturmarkt ein und vereinen Know-How in Kreation und Datenauswertung unter ihrem Dach. Sandra Matz, Forscherin zu psychografischem Targeting, Christof Baron, Geschäftsführer von Pilot Frankfurt und Rainer Balensiefer, Leiter Accenture Interactive diskutieren wie datengetriebene Kreation die Branche disruptiert.

Brain Bites – U30

Noel Schäfer (22)
Gründer und
Geschäftsführer
Telepano UG
.
.
.
.

Michel Erler (24)
freier Designer
.
.

.
.

Viel Inspiration in kurzer Zeit unter dem Motto „U30“ gibt es bei den „Brain Bites“. Genau jeweils sieben Minuten bekommen zwei Digital Natives, um auf der großen Bühne zu „pitchen“ und das Publikum mit ihrem Projekt zu begeistern. Mit dabei sind: Noel Schäfer (22) – Der Student und Unternehmer konzipiert und erstellt 360° Panoramen als Werbung für Unternehmen. Er spricht über den Gründungsprozess und die Pläne für sein Startup Telepano. Michel Erler (24) – Studiert Design in London und beschäftigt sich mit spekulativem Design. Er stellt sein Projekt „Gaming is the New Voting“ vor, das aus Spielern politische Entscheider machen soll.

Specials & Goodies

Ihr seid gut versorgt! Unsere Partner Vöslauer, Carpe Diem Kombucha und Rauch Fruchtsäfte sorgen für den Frischekick. Am Barista-Mobil bekommt ihr Kaffeespezialitäten für die Pause zwischendurch. Für leckeres Gebäck und frisches Obst ist gesorgt. In der Mittagspause steht ein Foodtruck für Veggies und Fleischliebhaber bereit. Und das Beste: das alles ist in eurem Ticket enthalten.

Wir bieten Euch mehr als ein spannendes Kongressprogramm. Lesestoff von Fischer’s Archiv, Berlin Valley, Internet World Business, WIRED und t3n liegen bereit. Du musst während der Digital Experience arbeiten? An unseren Working Stations mit kostenfreiem Wlan ist das kein Problem.

Unser Moderator

Lars Gaede

Lars Gaede ist Journalist, Reporter und Moderator. Er war Redakteur bei „Neon“ in München, bei „Wired“ und Textchef des „Interview Magazins“ in Berlin . Daneben ist er Mitbegründer von „Work Awesome“ – einer Konferenzreihe zum Thema „Zukunft der Arbeit“ in New York und Ende dieses Jahres erstmals auch in Berlin.

Karriere-Lounge

Recruiting-Area: Unkomplizierte, persönliche Kontaktaufnahme zu Top-Agenturen und Unternehmen sowie Netzwerken mit HR-Entscheidern in lockerer Atmosphäre. Wir bieten euch die Informationsplattform für eure Karriere. An den Agenturständen bekommt ihr von potenziellen Arbeitgebern Informationen aus erster Hand und habt die Möglichkeit, euch über Einstiegschancen und Karriere auszutauschen. Mit dabei sind u. a. GREY AdvertisingPLAN.NETCrossmedia, D’Art Design und Foxbase.

Mappencheck: Nutzt die einmalige Gelegenheit, eure Mappe einem renommierten Agentur- oder Hochschulvertreter zu präsentieren und direktes Feedback und Verbesserungsvorschläge einzuholen. Denn in der Kreativbranche ist ein aussagekräftiges Portfolio eure Eintrittskarte für ein Vorstellungsgespräch und euer persönliches Aushängeschild. Kostenlos mit Anmeldung unter ticket@adc.de.

Get-Together

Einlass ab 17 Uhr

Direkt im Anschluss an einen inspirierenden Tag auf der ADC Digital Experience lädt der ADC zum Netzwerken in lockerer Atmosphäre ein. Bei Food & Drinks gibt es die Möglichkeit, mit den Referenten des Kongresses und der Labs sowie den Teilnehmern ins Gespräch zu kommen. Das Get-together findet nach dem regulären Programm ebenfalls auf dem Factory Campus statt. Tickets gibt es einzeln oder als Kombi-Ticket mit dem Kongress.

19.30 Uhr: „Win Win im Digitalen: Wie Big Business und Startup gemeinsam durchstarten“

Insights einer Erfolgsstory und Hintergründe zur gelungenen Zusammenarbeit von Konzern und Startup. Im Gespräch mit der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Düsseldorf, dem digihub Düsseldorf/Rheinland, Henkel und FoxBase.

Mehr Infos
Mehr Infos
Mehr Infos
Mehr Infos

Location

Der Factory Campus, ehemals Produktionsstätte für Recycling-Maschinen, ist ein Innovationshub in einem kreativen und inspirierenden Arbeitsumfeld mit breitem Spielfeld für Kollaboration. Im „Entrepreneurial Spirit“ arbeiten, vernetzen und wachsen Macher, Start-ups, Innovateure, aufstrebende wie auch seit Längerem bestehende Unternehmen. Der Campus fördert Entrepreneurship und erzeugt durch die Arbeitsumgebung, diverse Veranstaltungen und die Vernetzung von Mitgliedern und Partnern eine echte Wirkung, um gemeinsam die Welt von morgen zu schaffen.

Adresse

Factory Campus
Erkrather Str. 401,
40231 Düsseldorf
(Zugang über Gatherweg)

Routenplaner

Unsere Partner