DIE ADC MITGLIEDSCHAFT

Der Name ADC steht für Exklusivität und hohen Anspruch: Nur die qualifiziertesten Fachleute der Kreativszene werden als Mitglieder aufgenommen. Aktives Mitglied kann jeder werden, der in den Bereichen Werbung, Wort, Bild, Design, Editorial, Fotografie, Illustration, Funk, Film, interaktive Medien oder räumliche Inszenierung kreativ tätig ist und über Jahre hinaus vorbildliche Arbeiten geleistet hat. Ein Bewerber sollte zeigen, dass er eine herausragende kreative Persönlichkeit ist, in dem er z.B. nationale oder internationale Kreativ-Awards aus den vergangenen vier Jahren vorweist. Über die Aufnahme wird in den jeweiligen Sektionen demokratisch abgestimmt. 

FÖRDERMITGLIED können Unternehmen und Institutionen werden, welche die ideellen Ziele des Vereins auf mittelbare Weise - beispielsweise finanziell - unterstützen wollen.

Für weitere Informationen schreiben Sie einfach eine E-Mail an das ADC BÜRO.

Mitgliederprofile

SASCHA HANKE FINDET, DAS BESTE STÜCK KREATION AUS 3.000 JAHREN KULTURGESCHICHTE IST:

Sometimes you're better off dead

There's a gun in your hand and it's pointing at your head

You think you're mad, too unstable

kicking in chairs and knocking down tables

in a restaurant in a West End town

Call the police! There's a madman around

Running down underground

to a dive bar in a West End town

In a West End town, a dead end world

the East End boys and West End girls

In a West End town, a dead end world

the East End boys and West End girls

West End girls

Too many shadows, whispering voices

faces on posters, too many choices

If? When? Why? What?

How much have you got?

Have you got it? Do you get it?

If so, how often?

Which do you choose

a hard or soft option?

(How much do you need?)

In a West End town, a dead end world

the East End boys and West End girls

In a West End town, a dead end world

the East End boys and West End girls

West End girls

West End girls

(How much do you need?)

In a West End town, a dead end world

the East End boys and West End girls

A West End town, a dead end world

East End boys, West End girls

West End girls

You got a heart of glass or a heart of stone?

Just you wait 'til I get you home

We've got no future, we've got no past

Here today, built to last

In every city, in every nation

from Lake Geneva to the Finland station

(How far have you been?)

And a West End town, a dead end world

the East End boys and West End girls

A West End town, a dead end world

East End Boys, West End girls

West End girls

Zum Profil

EIN BLÖDER SPRUCH, DEN SICH FRANK DOVIDAT TROTZDEM GEMERKT HAT:

„Schaumig und doch fest” – Ursprünglich wohl der Claim für das Sahne-Ersatzprodukt „Schlagfit”, wurde später von einem Art-Director immer bei widersprüchlichen Briefings zitiert.

Zum Profil

DREI EREIGNISSE, DIE BERNHARD FRANKENS WERDEGANG GEPRÄGT HABEN:

2001: Odyssee im Weltraum - weil es mit 11 Jahren meine Wahrnehmung für das perfekte Bild geöffnet hat.

Das Museumsufer in Frankfurt - weil es den architektonischen Diskurs der Post Moderne nach Frankfurt und mich damit in Kontakt brachte.

Das Institut für Neue Medien in Frankfurt - weil ich dort auf Hochleistungsrechnern von Silicon Graghics das Entwerfen mit parametrischen Prozessen entdeckt habe.

Zum Profil


Matthäus Frost
vor 2 Tagen
Thomas Junk
vor 1 Woche
Anne Katrin Trybek
vor 1 Woche
Gerrit Zinke
vor 1 Woche
Stefanie Zimmermann
vor 1 Woche