DIE ADC MITGLIEDSCHAFT

Der Name ADC steht für Exklusivität und hohen Anspruch: Nur die qualifiziertesten Fachleute der Kreativszene werden als Mitglieder aufgenommen. Aktives Mitglied kann jeder werden, der in den Bereichen Werbung, Wort, Bild, Design, Editorial, Fotografie, Illustration, Funk, Film, interaktive Medien oder räumliche Inszenierung kreativ tätig ist und über Jahre hinaus vorbildliche Arbeiten geleistet hat. Ein Bewerber sollte zeigen, dass er eine herausragende kreative Persönlichkeit ist, in dem er z.B. nationale oder internationale Kreativ-Awards aus den vergangenen vier Jahren vorweist. Über die Aufnahme wird in den jeweiligen Sektionen demokratisch abgestimmt. 

FÖRDERMITGLIED können Unternehmen und Institutionen werden, welche die ideellen Ziele des Vereins auf mittelbare Weise - beispielsweise finanziell - unterstützen wollen.

Für weitere Informationen schreiben Sie einfach eine E-Mail an das ADC BÜRO.

Mitgliederprofile

EIN BLÖDER SPRUCH, DEN SICH CHRISTOPH HILDEBRAND TROTZDEM GEMERKT HAT:

„nehmen se nen 70er, da können se nen 80er verlängerungsrohr ranflanschen oder ne 90er absägen und an genau an der endstelle wieder verschliessen, datt geht auch. " diether krebs

Zum Profil

DREI EREIGNISSE, DIE OSCAR MEIXNERS WERDEGANG GEPRÄGT HABEN:

1.

Meine erste TV-Spot-Produktion als Auszubildender im Tonstudio als Ersatz für den spontan erkrankten Tonmeister: Es galt das Spaghetti-Soßen-Arien-schmetternde Opern-Ensemble der Staatsoper Hamburg lippensynchron zu portugiesischen Werbespot-TV-Darstellern auf analoge 24-Spur-Bandmaschine aufzunehmen. Dabei wurde wegen des hohen Schalldrucks das Mikrofon umgesungen. Schlimmer geht's nimmer :-)

2.

Der glamouröse Auftritt von großspurig auftretenden, rotäugigen, porschefahrenden, mit grünen Lederkrawatten behängten Werbe-Clowns 1990. So wollte ich auch immer sein.

3.

Mein glamouröser Auftritt als großspurig auftretender, rotäugiger Krawatten-Werbe-Clown in Cannes 2012. An dem Porsche wird leider noch gearbeitet.

Zum Profil

DREI EREIGNISSE, DIE BENJAMIN LOMMELS WERDEGANG GEPRÄGT HABEN:

Kraftwerks "MenschMaschine". Mein erstes Konzert und damit Droge fürs Leben.

Der Commodore 64. Ohne ihn wäre ich heute nicht fit am Rechner.

Die Gründung von LL.

Zum Profil


Lars Eberle
vor 1 Tag
Martien Delfgaauw
vor 2 Tagen
Feico Derschow
vor 2 Tagen
Claus Fischer
vor 3 Tagen
Dagmar König
vor 4 Tagen