DIE ADC MITGLIEDSCHAFT

Der Name ADC steht für Exklusivität und hohen Anspruch: Nur die qualifiziertesten Fachleute der Kreativszene werden als Mitglieder aufgenommen. Aktives Mitglied kann jeder werden, der in den Bereichen Werbung, Wort, Bild, Design, Editorial, Fotografie, Illustration, Funk, Film, interaktive Medien oder räumliche Inszenierung kreativ tätig ist und über Jahre hinaus vorbildliche Arbeiten geleistet hat. Ein Bewerber sollte zeigen, dass er eine herausragende kreative Persönlichkeit ist, in dem er z.B. nationale oder internationale Kreativ-Awards aus den vergangenen vier Jahren vorweist. Über die Aufnahme wird in den jeweiligen Sektionen demokratisch abgestimmt. 

FÖRDERMITGLIED können Unternehmen und Institutionen werden, welche die ideellen Ziele des Vereins auf mittelbare Weise - beispielsweise finanziell - unterstützen wollen.

Für weitere Informationen schreiben Sie einfach eine E-Mail an das ADC BÜRO.

Mitgliederprofile

DREI EREIGNISSE, DIE RALF GRAUELS WERDEGANG GEPRÄGT HABEN:

Vier Jahre Weltreise.

Zehn Jahre brand eins.

Nele, Ava, Ida.

Zum Profil

STEFAN MESKE FINDET, DAS BESTE STÜCK KREATION AUS 3.000 JAHREN KULTURGESCHICHTE IST:

Der Maya-Kalender, er ist zwar noch ein Stück älter, aber das macht ihn nicht schlechter. Tolle Grafik, faszinierendes Konzept und ein Hype in allen Medien. Leider zu alt, um juriert zu werden.

Zum Profil

DREI EREIGNISSE, DIE STEFAN WEILS WERDEGANG GEPRÄGT HABEN:

Eine Kleinstadt im Vordertaunus.

Eine Segeltörn eines namhaften Industriedesigners.

Ein besetztes Büro bei einer internationalen Netzwerkagentur.

Zum Profil


Matthäus Frost
vor 1 Tag
Thomas Junk
vor 1 Woche
Anne Katrin Trybek
vor 1 Woche
Gerrit Zinke
vor 1 Woche
Stefanie Zimmermann
vor 1 Woche