ADC NIGHT OF HONOUR

Am 20. Februar 2014 fand im Düsseldorfer K21 die 9. ADC Night of Honour statt. Traditionell ehrt der Art Directors Club für Deutschland (ADC) e. V. einmal im Jahr in diesem feierlichen Rahmen herausragende Persönlichkeiten der Kreativ- und Kommunikations-branche.

Vor rund 250 Gästen aus der Kreativ- und Medienbranche, sowie aus Industrie und Wirtschaft, wurde ADC Gründungsmitglied Prof. Vilim Vasata mit dem Lebenswerk geehrt. Zum neuen ADC Ehrenmitglied haben die Mitglieder den Journalisten und Satiriker Martin Sonneborn gewählt. Als ADC Kunde des Jahres wurde Jürg Knoll, Geschäftsführer von followfish, ausgezeichnet.

Als „Rookie Agentur des Jahres“ wurde das Hamburger Designbüro Rocket & Wink gewürdigt. Dr. Ulrich Schröder, Vorstandsvorsitzender der KfW Bankengruppe, überreichte der Newcomer-Agentur den KfW-Award „Kreativ“.

Darüber hinaus hielt Gabor Steingart, Herausgeber „Handelsblatt“, eine Laudatio anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Art Directors Club für Deutschland.

Den Titel "ADC Ehrenmitglied“ vergibt der ADC seit 1979, bislang wurden u. a. Christoph Schlingensief, Rudolf Augstein, Michael Ballhaus, Vicco von Bülow, Helmut Newton oder Ellen von Unwerth ausgezeichnet. Mit der Ehrung "ADC Kunde des Jahres“ rückt der Club seit 1984 Persönlichkeiten aus der Wirtschaft in den Fokus, die in ihrem Unternehmen maßgeblich zur Entstehung herausragender Werbekampagnen beigetragen haben. Mit der Auszeichnung "ADC Lebenswerk“ ehrt der ADC ein Mitglied aus den eigenen Reihen für seine exzellente langjährige Arbeit.

Bildergalerie ADC NIGHT OF HONOUR 2014

"Über Geld sprechen Banker nicht": Rocket & Wink, die ADC Rookie-Agentur 2013, und Dr. Ulrich Schröder, Vorstandsvorsitzende der KfW Bankengruppe, sprechen im HORIZONT-Interview über Unternehmensgründungen in der Kreativwirtschaft. INTERVIEW