Alle Veranstaltungen zur ADC Festivalwoche 2018 und ein filmischer Vorgeschmack

/Alle Veranstaltungen zur ADC Festivalwoche 2018 und ein filmischer Vorgeschmack

Alle Veranstaltungen zur ADC Festivalwoche 2018 und ein filmischer Vorgeschmack

Berlin, 05.04.2018 – Es ist angerichtet! Nur noch zwei Wochen, bis sich Hamburgin das Mekka der Kreativität wandelt. Unter dem Motto „Fütter deine Kreativität“ hat der Art Directors Club für Deutschland ein einzigartiges Menü für das kommende ADC Festival 2018 zusammengestellt. Über 60 Speaker aus 11 Ländern bereichern Kongress und den neu geschaffenen Open Space. In kostenfreien Modulen wie der EXPO bietet der ADC einen Überblick zur Kommunikationsbranche, jede Menge Networking und Inspiration.

Das ADC Festival findet vom 16. bis zum 29. April 2018 statt. Einen filmischen Vorgeschmack auf die Events voller Kreativfutter gibt der neue Kampagnen-Film, der hier auf YouTube einsehbar ist.

Die wichtigsten Veranstaltungstermine im Überblick:

ADC Kongress

Trends, Visionen und Inspirationen: Wer sind die Game Changer von morgen in Technologie, Kreation und Content? Die kreativsten Köpfe mit den besten Ideen aus Deutschland und der Welt sind mit ihren Projekten zu Gast beim ADC Kongress. Hier wagen Speaker wie AI-Pionier Chris Boos, Futurist Simon Gosling oder Tim Leberecht, Gründer der Business Romantic Society, einen großen Ausblick, wie die Welt von morgen aussehen wird. Shem Magnezi (WeWork) beleuchtet die Arbeitswelt und vor allem die Arbeitnehmer 2.0.

Lufthansa 2.0 ist dagegen das Thema von Alexander Schlaubitz, Vice President Marketing des deutschen Luftfahrtkonzerns. Star-Fotograf Martin Schoeller, Pianist Joja Wendt, Deutschlands kreativster Arzt und Humorexperte Eckart von Hirschhausen und Illustrator Christoph Niemann liefern spannenden Input aus der Kreativszene. Neu dabei: Lisa Ma, die zu „Speculative design für the desert of the real“ sprechen wird. Und: Billy Corbyn, Creative Director Unskippable Labs YouTube. Mit seinem Team hat Corbyn über 12.000 Ads ausgewertet, über 90 Experimente ausgeführt, um neue Muster kreativer Effizienz auszumachen. In seiner Keynote “The unskippable future of advertising” löst er auf, warum Kreativität und Effizienz auch Hand in Hand gehen können – und mit welchen Anpassungen Sprache und Werbung neue Aufmerksamkeit generieren.

18.04.2018 | Hamburg Kampnagel | 10.00 – 18.00 Uhr

19.04.2018 | Hamburg Kampnagel | 10.00 – 17.00 Uhr

ADC Open Space

Auf dem ADC Kongress werden die großen Visionen verhandelt. Im neuen kostenfreien Festival-Areal Open Space gehen 36 Speaker in Panels, Workshops und Vorträgen kontroversen Fragestellungen nach. Hamburg Marketing lädt zu einer Diskussionsrunde mit brandaktuellem Inhalt: „Politisch besser kommunizieren“: das diskutieren CDU-Mitglied Diana Kinnert, Karel Golta (Indeed Innovation) und Christian Gast (Head of Strategy bei Jung von Matt). Im Panel „Diversity catalyses creativity!“ gehen Gloria Thyssen (Katjes Fassin), Preethi Mariappan(Publicis.Sapient) und Sophie Mayer (The Adventures Of) der Frage nach, unter welchen Bedingungen sich Diversität positiv auswirken kann.

Experten wie Will Rolls, Creative Agency Partnerbei Facebook Germany spricht in seinem Lab über kreative Experimentierfreude und was große Marken von kleinen Unternehmen lernen können. Er diskutiert mit Hans Berlin und Matthias Rossvon költbier, der Gewinner-Brand des ADC x Facebook Creative Credit Programms, ob Test-And-Learn oder empirische Prozesse bessere und kreativere Ergebnisse liefern. Ein Karriere-Talk mit Designer Dock Hamburg Inhaber und Geschäftsleiter Robert Mende und Ralf Nolting (CD, Grabarz & Partner) thematisiert die heutige Arbeitswelt ebenso wie das Format PAGE Job Talks, in dem Redakteurin Nina Kirst mit Vertretern von deepblue, Demodern und der Infographics Group zu Interface Design, VR Design und Informationsdesign spricht.

Für den Frischekick zwischendurch lädt die Bar von WallDecaux zum gemeinsamen Meet-up ein und bietet die Möglichkeit, die kreativen Köpfe hinter den Projekten kennenzulernen.

18.04.2018 | Hamburg Kampnagel | 09.30 – 18.00 Uhr

19.04.2018 | Hamburg Kampnagel | 09.30 – 16.45 Uhr

ADC EXPO

Die EXPO ist die Kreativmesse des ADC Festivals. Top-Agenturen, Hochschulen und Service-Anbieter der Kreativbranche präsentieren sich und ihre aktuellen Projekte, offenen Stellen oder inspirierenden Studiengänge. Die EXPO bietet die Chance, Kontakte zu knüpfen und die kreative Karriere einen Schritt voranzubringen. Der Mittwoch, 18. April 2018, steht unter dem Motto „CAREER“ mit vielen Angeboten für junge Talente. Der Schwerpunkt am Donnerstag, 19. April 2018, liegt dann auf „BUSINESS AND NETWORKING“ für Professionals.

18. & 19.04.2018 | Hamburg Kampnagel

ADC Junior Preisverleihung

Mit der Junior Preisverleihung rückt der ADC die jungen Talente in den Fokus. Wer wissen will, welche kreativen Köpfe künftig die Branche aufmischen, sollte die kostenlose Veranstaltung keinesfalls verpassen: Denn hier präsentieren die Preisträger des ADC Junior Wettbewerbs ihre herausragenden Arbeiten.

18.04.2018 | Hamburg Kampnagel | ab 18.00 Uhr

ADC Awards Show

Die Verleihung der begehrten ADC Nägel ist der feierliche Höhepunkt des ADC Festivals. Hier werden die besten Cases des Jahres präsentiert. Die Moderatoren Jo Schück und Britta Poetzsch stellen die kreativen Macher hinter den prämierten Kampagnen vor.

19.04.2018 | Hamburg Kampnagel | ab 19.00 Uhr

ADC After Show Party

Was wäre eine Awards Show ohne glanzvollen Ausklang? Mit Tanz und Musik werden die Gewinner der begehrten ADC Nägel gefeiert: Auf zwei Floors und mit einem Line-up aus hochkarätigen DJs. Unter anderem: FRA DIAVOLO aka Totze & Teute von den Beatsteaks.

19.04.2018 | Hamburg Kampnagel | ab 22.30 Uhr

 ADC Ausstellung

Bei so viel kreativem Input braucht es einen Recap! Die ADC Ausstellung präsentiert elf Tage lang herausragende Arbeiten aus dem ADC Wettbewerb: Prämierte Anzeigen und Plakate, TV-, Radio- und Kinospots, Illustrationen, Fotografien, Designarbeiten oder auch Raumkonzepte.

18. bis 29. April 2018 | Dienstag geschlossen | Museum der Arbeit

Förderer des ADC Festivals 2018 ist die Freie und Hansestadt Hamburg. Partner und Sponsoren sind u.a. WallDecaux, Frankfurter Allgemeine Zeitung, PAGE, Hamburg Marketing, facebook und YouTube.

Über den Art Directors Club für Deutschland (ADC) e.V.

Im Art Directors Club für Deutschland (ADC) e. V. haben sich über 700 führende Köpfe der kreativen Kommunikation zusammengeschlossen. Clubmitglieder sind renommierte Designer, Journalisten, Architekten, Szenographen, Fotografen, Illustratoren, Regisseure, Komponisten, Produzenten, Spezialisten für digitale Medien und Werber. Der ADC sieht sich als Maßstab der kreativen Exzellenz und zeichnet herausragende Kommunikation aus. Dazu veranstaltet er Wettbewerbe, Kongresse, Seminare, Vorträge, Events, B2B-Veranstaltungen und gibt diverse Publikationen heraus.

 

Pressekontakt:
Hannah Hör | Leitung PR & Marketing
Art Directors Club für Deutschland e.V.
Franklinstraße 15 | D 10587 Berlin
Fon:    +49 (0)30 59 00 310 – 29
E-Mail: hannah.hoer@adc.de
www.adc.de

2018-04-11T16:47:24+00:00 11. April 2018|Allgemein|